Hotels in Barcelona - Hotelführer für Barcelona - Hotel Barcelona

Hotels in Barcelona

Ball  Startseite  Ball  Hotelier  Ball  Impressum Ball  AGB Ball 

   Hotelführer Barcelona - Hotels in Barcelona - Barcelona Hotels - Ferien Barcelona - Urlaub Barcelona - Business Barcelona
 Siehe auch Hotels in... ...Malaga - ...Sevilla

Partner-Hotels von hotelonline.de in Barcelona:

Barcelona ist die Hauptstadt

der Autonomen Gemeinschaft Katalonien in Spanien. Sie liegt am Mittelmeer, ca. 120 km südlich der Pyrenäen und der Grenze zu Frankreich.

Barcelona ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern (Stand 30.06.2005) die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens.

Urlaub Barcelona

Der Anteil der in der Stadt lebenden ausländischen Mitbürger beträgt 15,9 % (Stand 31. Dezember 2005). Bezogen auf die Einwohnerzahl ist Barcelona die zehntgrößte Stadt der Europäischen Union.

Ferien Barcelona

Im Gebiet der Area Metropolitana de Barcelona (ca. 630 km ) leben mehr als 3,12 Mio. Menschen.

Dieser Zusammenschluss von 36 Städten und Gemeinden befindet sich auf dem Gebiet der Agglomeration von Barcelona (ca. 800 km), in der etwa 3,9 Millionen Menschen leben.

In der Metropolregion Barcelona (Region Metropolitana de Barcelona) leben ca. 4,5 Mio. Einwohner.

Hotels in Barcelona


Das Stadtzentrum

Das Zentrum der Stadt bildet als Verkehrsknotenpunkt die Plaza de Catalunya, von hier aus sind zu Fuß die römischen Ruinen, die mittelalterliche Stadt und die moderne Planstadt Eixample zu erreichen, die für ihre quadratischen Häuserblocks mit den abgeschrägten Ecken und den vielen Modernisme-Bauten bekannt ist.

Die ältere Stadt ist hauptsächtlich flach. Die neueren Viertel hingegen liegen am oberen Teil Barcelonas, zu den Hügeln hin, so dass einige Straßen dort an San Francisco erinnern.

Im Barri Gatic, dem gotischen Viertel und historischen Stadtkern, stehen heute noch zahlreiche schöne architektonische Zeugnisse der mittelalterlichen Königs- und Handelsstadt wie La Catedral, die Kathedrale der heiligen Eullia, der Königsplatz (Plaza del Rei), das Frederic-Marxs-Museum und das Rathaus (Ajuntament) .

Sehenswertes in Barcelona

Eine besonders interessante Straße ist La Rambla (oder span. Las Ramblas, kat. Les Rambles), eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Sie ist voller Menschen bis spät in die Nacht, und es gibt dort zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafes und Restaurants.

Sehenswert an den Ramblas sind der bunte und lebhafte Markt Mercat de la Boqueria, der Platz Plaza Reial mit seinen Arkaden und Palmen sowie den typischen Lokalen, und das weltberühmte Opernhaus El Liceu.

Schifffahrtsmuseum Barcelona

Am hafenabgewandten Ende der Ramblas befindet sich der Trinkbrunnen Font de Canaletes, dem nachgesagt wird, dass jeder, der einmal daraus getrunken hat, sein Herz an Barcelona verliert und sein Leben lang immer wiederkommt.

Am Ende der Promenade, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Kolumbus. Dort befinden sich auch die mittelalterlichen Schiffswerften, die Drassanes, die heute das Schifffahrtsmuseum Museu Marztim beherbergen. Es erzählt die Geschichte der Seefahrt im Mittelmeerraum und stellt sogar ein 1:1-Modell einer Galeere aus.