Hotelführer für Ungarn - Hotels in Debrecen

Hotels in Deutschland und Europa

Ball  Startseite  Ball  Hotelier   Link Seite  Hotels in Ungarn Weitere Hotels in Budapest,   Hotels in Heviz,   Hotels in Pecs,   Hotels in Siofok,   Hotels in Sopron

 Hotels in Debrecen - Urlaub Debrecen - Ferien Debrecen - Übernachten Debrecen - Wellness Debrecen - Debrecen Business
 

Partner-Hotels von www.hotelonline.de in Debrecen:



Sehenswürdigkeiten

Grundsätzlich ist Debrecen kein bevorzugtes Touristenziel. Vor allem außerhalb eines kleinen Bereiches in der Innenstadt ist die Stadt vorwiegend von heruntergekommenen Bauten der kommunistischen Zeit geprägt. Dennoch gibt es einige sehenswerte Gebäude in Debrecen:

* Große Reformierte Kirche Debrecen: Wahrzeichen Debrecens aus dem Jahre 1819, größte calvinistische Kirche Ungarns

* Reformiertes Kollegium: Barockgebäude aus dem Jahr 1568, 1802 bei einem Stadtbrand beschädigt, bis 1816 im klassizistischen Stil umgebaut

* Déri-Museum mit Kunstsammlung

* Hotel Aranybika (Goldener Stier): Älterer Bauteil des Hotels von 1915, jüngerer Teil aus kommunistischer Zeit, im Inneren der Bartók-Saal, in dem Konzerte und kulturelle Aufführungen stattfinden

* Kleine Reformierte Kirche: 1726 entstandener und 1870 umgebauter Barockbau

* St.-Anna-Kirche: katholische Kirche, 1746 fertiggestellt, ehemaliges Piaristen-Ordenshaus

* Csokonai Színház (Theater und Oper): erbaut 1861-1865

* Altes Komitatshaus

* Thermalbäder

* Universität Debrecen mit ihrem architektonisch interessanten historischen Hauptgebäude

Söhne und Töchter der Stadt

* Lorenzo Alvary, ehemaliger US-amerikanischer Opernsänger (Bass)

* Zsolt Baumgartner, ungarischer Formel-1-Fahrer

* Mihály Fazekas, Dichter

* György Konrád, ungarischer Schriftsteller

* Imre Lakatos, Mathematiker, Physiker und Wissenschaftsphilosoph

* Franz Schafarzik, österreich-ungarischer Geologe und Petrograph

     Hotels in Debrecen