Hotel in Österreich - Hotelführer für Österreich - Hotels in Österreich -

Hotels in Deutschland und Europa

Ball Startseite     Ball Hotelier     Ball Impressum        Hotel Hotels Hotelführer Italien Hotel Italien

 Hotels in Österreich - Hotel in Österreich - Pension in Österreich - Unterkunft in Österreich - Urlaub in Österreich -
 

Pnrtner-Hotels von www.hotelonline.de in Österreich:

Ball   Hotels in Wien,
Ball   Hotels in Innsbruck,
Ball   Hotels in Graz,
Ball   Hotels in Linz,
Ball   Hotels in Badgastein,
Ball   Hotels in Salzburg,

Partner-Hotels von www.hotelonline.de in Österreich:

Wien
Hotel ContinentalTel:  0043-5232418
Kirchengasse 1Fax: 0043-5232630
1070-WienZur Hotel-Seite ...


Bad Ischl
Classic Hotel Goldenes SchiffTel:  0043-6132-24241
Adalbert-Stifter-Kai 3Fax: 0043-6132-24241-58
4820-Bad IschlZur Hotel-Seite ...




Österreich wird wegen seiner reichen kulturellen Vergangenheit und Gegenwart weltweit geschätzt. Diese Kultur repräsentiert sich in grandiosen Baudenkmälern, wie etwa dem Wiener Stephansdom, Schloß Schönbrunn, der Hofburg, dem "Goldene Dachl" in Innsbruck, Stift Melk, dem "Loos-Haus" oder dem "Hundertwasser-Haus".

Ein aktuelles Angebot von Ausstellungen der Bildenden Kunst, Theater, Konzerte, großen und kleinen Festivals sowie Brauchtumsveranstaltungen vervollständigen das Angebot. Weltberühmte Chöre (Wiener Sängerknaben, Arnold-Schönberg-Chor) und Orchester wie die Wiener Philharmoniker, die Wiener Symphoniker, die Camerata Academica Salzburg, der Concentus Musicus und das Vienna Art Orchestra wirken als Botschafter des Landes.

Literatur in Österreich

Die österreichische Literatur erreichte in der Epoche des Minnegesanges ihren ersten Höhepunkt. Bis heute gelesene und gespielte Autoren des 19. Jahrhunderts sind Franz Grillparzer, Ferdinand Raimund, Johann Nestroy und Adalbert Stifter. Zu den internationalen Literaturgrößen im 20. Jahrhundert zählen u.a. Arthur Schnitzler, Robert Musil, Ingeborg Bachmann, Thomas Berhard oder Peter Handke.

Neben den zwei Protagonisten der literarischen Szene, Handke und Bernhard, haben auch jüngere Autoren große Erfolge verbuchen können. Christoph Ransmayrs Romane "Die letzte Welt" und "Morbus Kitahare" wurden von der europäischen Kritik enthusiastisch gefeiert. Elfriede Jelinek enthüllt mit ihren kritisch-emanzipatorischen Theaterstücken und Romanen die gesellschaftlich deformierte Rolle der Frau. Werner Schwab war der erfolgreichste deutschprachiger Dramatiker der Gegenwart.

Musik in Österreich

Die "Wiener Klassik" gilt im Bereich der Musik als eine der großen europäischen Kulturleistungen. Sie reicht von Joseph Haydn über Wolfgang Amadeus Mozart bis zu Ludwig van Beethoven und Franz Schubert. Die (Hoch)romantik prägen Johannes Brahms, Hugo Wolf, Anton Bruckner und Gustav Mahler. Die Wiener Operette hat ihre Könige in Johann Strauß und Franz Lehár.

Vom "Heurigen" ist die Musik der Gebrüder Schrammel nicht zu trennen. Die "Zweite Wiener Schule" mit Arnold Schönberg, Alban Berg und Anton Webern beeinflusst das "schräge" Spiel der Moderne bis zur Fusion-Musik Josef Zawinuls und dem "Third Stream" Franz Koglmanns.


Hotels in Österreich - Hotel in Österreich