Hotels in Warschau - Hotelführer für Warschau - Hotel n Warschau

Hotels in Warschau

Ball  Startseite  Ball  Hotelier  Ball  Impressum Ball  AGB Ball    Ball  Hotelführer Polen   Ball

 Hotels in Warschau - Hotelführer Warschau - Hotel Warschau - Warschau Hotels - Urlaub Warschau - Ferien Warschau
 

Partner-Hotels von hotelonline.de in Warschau:

Warschau (Warszawa) ist die Hauptstadt und größte Stadt Polens. Nach Einwohnern gesehen ist die Stadt die achtgrößte der Europäischen Union. Sie liegt an der Weichsel in der Woiwodschaft Masowien, hat mittlerweile über 1,7 Mio. Einwohner und ist Zentrum eines Agglomerationsraums mit rund 2,9 Mio. Einwohnern.

Warschau ist eines der wichtigsten Verkehrs-, Wirtschafts- und Handelszentren Mittel- und Osteuropas und auch von großer politischer und kultureller Bedeutung.

In der Stadt befinden sich zahlreiche Universitäten, Theater, Museen und Baudenkmäler. Das Stadtgebiet Warschau gliedert sich in insgesamt 18 Stadtbezirke ("Dzielnice Warszawy"), unter denen S'ródmies'cie (Stadtmitte) die eigentliche Innenstadt ausmacht.

Nach Warschau ist der Asteroid (1263) Varsavia benannt.


Lage

Warschau ist an der mittleren Weichsel, im Urstromtal der Weichsel, sowie der Mittelmasowischen Senke auf durchschnittlich 100 Metern über dem Meeresspiegel gelegen. Die Stadt breitet sich beiderseits der Weichsel in etwa gleichgroßer Entfernung von den Karpaten und der Ostsee aus – jeweils ca. 350 km.

Der alte Stadtkern liegt am linken (westlichen) Weichselufer auf einem langgezogenen Weichselkliff Skarpa Wis'lana, das relativ steil etwa 15 bis 30 m über die Weichsel emporragt.

Eine erste Brücke verband die beiden Ufer bereits im 16. Jahrhundert, was die Ausdehnung der Stadtbebauung auf das rechte Weichselufer, das Praga genannt wird, begünstigte. Im Stadtgebiet gibt es mehrere eiszeitliche Moränenhügel sowie von Menschenhand geschaffene Anhöhen.

Die Weichsel ist im Gebiet von Warschau schiffbar und die Stadt verfügt über einen Binnenhafen auf dem rechten Weichselufer.

Klima

Warschau liegt in der Übergangszone vom maritimen zum kontinentalen Klima. Die Durchschnitts-
temperatur liegt bei ca. 8 °C, wobei im Januar durchschnittlich etwa –3 °C und im Juli 19 °C gemessen werden.

Die Sommer sind warm und können heiß werden, die Winter sind kühl und teilweise auch sehr kalt. Das Warschauer Klima ist trocken, die Summe der jährlichen Niederschlags-
menge übersteigt nicht 550 mm.

Eine dicke Schneeschicht ist in den Wintermonaten keine Seltenheit und die Gewässer in den Parkanlagen sowie die Weichsel können vollständig einfrieren.